Aktuelle Zeit: Do 25. Feb 2021, 07:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 1 [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gaming-PC bis 800€ mit Monitor.
BeitragVerfasst: Mi 28. Jul 2010, 11:09 

Registriert: 28.07.2010
Beiträge: 1
Hallo, ich wollte mir zuerst einen 1500€-Rechner kaufen doch dann habe ich mch entschlossen lieber einen Rechner bis 800€ zu kaufen. Ich werde auf ihm hauptsächlich spielen, alle Spiele, auf hohen oder max. Einstellungen, es soll natürlich alles flüssig laufen.
Ich spiele Games wie Battlefield Bad Company usw. , halt alle Games.
Ich verbrige die ganze Zeit am Computer, deswegen soll es schon gut gekühlt sein, damit nichts geschädigt wird.
Also er soll (+Monitor) mit Versandkosten nicht mehr als 850€ kosten.
Ich habe mich als erstes auf eine vom Freund vorgeschlagene Seite begeben:
https://www.csl-computer.com/shop/index.php
Doch da ich lieber selbst schraube und die Seite mir etwas kommisch vor kamm, da sie einen I7 920 mit 4GB RAM anbietet, für 800€ mit Monitor, da habe ich doch kein Geld mehr für eine Gaminggrafikkarte.
Also ich habe selbst was konfiguriert:
http://geizhals.at/deutschland/?cat=WL-102214
Da meine Konfiguration ein bisschen zu teuer ist habe ich mich in dieses Forum begeben um Vorschläge zu hören.
Eigentlich bevorzuge ich lieber Intel, also entweder I5 oder I7.
Ich möchte heute schon bestellen.


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gaming-PC bis 800€ mit Monitor.
BeitragVerfasst: Mi 28. Jul 2010, 15:04 

Registriert: 08.08.2008
Beiträge: 219
hol dir für games lieber ein sockel 775 sys mit ddr 2 speicher, die performance der core i ist nämlich schlechter als die der core 2 duo in games.

und alles was du dir beim grund sys sparst drückst in ne ordentliche grafikkarte ;)



_________________
Desktop: Core i7 3930k @ 3.2 GHz, 16 gb Ram, nVidia 690 GTX, 5 TB HDD, Samsung SSD Series 830 256gb
Laptop: Acer Aspire 7730g 2,66 GHz, 4 gb Ram, 9600 M GT, 640 gb HDD
Home Entertainment: Playstation 3, XBox 360, Samsung UE 55 D 8090
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gaming-PC bis 800€ mit Monitor.
BeitragVerfasst: Mi 28. Jul 2010, 15:20 
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2008
Beiträge: 869
Erstmal Herzlich Willkommen im Forum.

Du solltest auf jeden Fall die Einschätzung von Moderator KaiserFranz abwarten. Er ist - was Hardware betrifft - auf Draht. :mrgreen:



_________________
Ungerechter Frieden ist besser als gerechter Krieg!
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gaming-PC bis 800€ mit Monitor.
BeitragVerfasst: Mi 28. Jul 2010, 16:38 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2008
Beiträge: 2209
Bedenke das du noch keinen gescheiten cpu-kühler hast und mit gehäuselüftern und ner gescheiten wärmeleitpaste (arctic mx2) auch noch was dazu kommt. Cl9 rams finde ich auch rel. langsam.
ansonsten ist dein budget für ein intel gaming sys mit 1920x1200 monitor knapp bemessen. mit dnem qc wirds mit 850€ eng werden.
vernünftig sparen liesse sich noch, wenn du auf einen AMD II X4 640 downgraden würdest. ein six-core bringt beim zocken keine vorteile

alternatives Intel sys

Board: http://geizhals.at/deutschland/a460988.html
CPU: http://geizhals.at/deutschland/a546570.html
Ram: http://geizhals.at/deutschland/a368435.html



_________________
Lian Li A77 Midi-Tower, AMD Ryzen 9 3900X@4350mhz, ASUS PRO WS X570-ACE, 32GB G.Skill RipJaws V DDR4-3200, GTX 1080ti @1610mhz, 2x 1TB Samsung SSD 970 Evo M.2, Bequiet Dark Power pro 11 1KW, Watercooled



life is simple: swim bike run eat sleep
Offline
  Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gaming-PC bis 800€ mit Monitor.
BeitragVerfasst: Mi 28. Jul 2010, 18:11 

Registriert: 08.08.2008
Beiträge: 219
KaiserFranz hat geschrieben:
Bedenke das du noch keinen gescheiten cpu-kühler hast und mit gehäuselüftern und ner gescheiten wärmeleitpaste (arctic mx2) auch noch was dazu kommt.l


der amd sixcore ist aber boxed, also ist ein kühler dabei der für den normal betrieb locker ausreicht ;)



_________________
Desktop: Core i7 3930k @ 3.2 GHz, 16 gb Ram, nVidia 690 GTX, 5 TB HDD, Samsung SSD Series 830 256gb
Laptop: Acer Aspire 7730g 2,66 GHz, 4 gb Ram, 9600 M GT, 640 gb HDD
Home Entertainment: Playstation 3, XBox 360, Samsung UE 55 D 8090
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gaming-PC bis 800€ mit Monitor.
BeitragVerfasst: Mi 28. Jul 2010, 18:39 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2008
Beiträge: 2209
yo, der x4 640 für 112€ ist auch boxed. aber wenn schon lukü, dann würde ich die paar € für nen scyte yasya oder prolimatech schon investieren wollen. du weisst wie´s ist bei 30°C im sommer und dauerzocken.......

btw: die sockel 775 cpu´s haben leider keinen preisrutsch erfahren und sind nicht billiger als die ci5/7er



_________________
Lian Li A77 Midi-Tower, AMD Ryzen 9 3900X@4350mhz, ASUS PRO WS X570-ACE, 32GB G.Skill RipJaws V DDR4-3200, GTX 1080ti @1610mhz, 2x 1TB Samsung SSD 970 Evo M.2, Bequiet Dark Power pro 11 1KW, Watercooled



life is simple: swim bike run eat sleep
Offline
  Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gaming-PC bis 800€ mit Monitor.
BeitragVerfasst: Do 29. Jul 2010, 08:22 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2008
Beiträge: 2092
Wohnort: NRW
lustiger Knabe...macht einen Thread und braucht schnelle Hilfe da er am selben Tag bestellen will....und schaut nach Erstellung nicht mehr rein... :roll:


Offline
  Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gaming-PC bis 800€ mit Monitor.
BeitragVerfasst: Do 29. Jul 2010, 09:47 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2008
Beiträge: 2585
Wohnort: Unimatrix Zero
Naja, kannst ja z.B. auch als Gast lesen wenn du selbst im Moment nix posten willst.



_________________
Offline
  Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gaming-PC bis 800€ mit Monitor.
BeitragVerfasst: So 17. Jan 2021, 18:23 
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2016
Beiträge: 3
Ich habe mir vor einigen Monaten einen neuen PC gekauft und bin sehr zufrieden. Ich habe knapp 800 Euro dafür ausgegeben, allerdings hatte ich das Glück den PC zum Preis vom Großhändler kaufen zu können.
Ein guter Freund von mir Arbeitet in einem Elektronik Geschäft und hat mir den PC zu einem unschlagbaren Preis verkauft. Die Geräte in seinem Laden sind alle von *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich, oder logge dich ein. *** . Wirklich super hochwertige Elektronik.
Ich weiß, wie viel ich eigentlich für einen PC hätte bezahlen müssen. Deswegen bin ich auch sehr dankbar.
LG


Offline
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron